Draper Thor TabTension Motorleinwand

Artikel-Nr.: DRP-Thor-TT

Lieferfrist: ca. 21 bis 28 Tage

ab 2.129,00

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Versandkostenfrei in Deutschland:               Pakete ab 150,-- €, Spedition ab 500,-- €



Mögliche Versandmethoden: Deutschland Spedition, Österreich Spedition, Europa Spedition

Kundenbewertungen zu Draper Thor TabTension Motorleinwand

Anzahl der Bewertungen: 2
Durchschnittliche Bewertung: 5
Excellente Leinwand für das Wohnzimmer
von am 27.12.2016
+Gutes Preis Leistungsverhältnis
+Zahlreiche Formate lieferbar
+React 3.0 sehr gute Hochkontrast-Pervormance
+Lieferumfang mit Halter und Steuerung komplett
+Montage und Justage
-Leinwandgehäuse nicht als Einbauvariante lieferbar
Gesucht haben wir eine Leinwand für unser Wohnzimmer (helle Umgebung, Streulich) und sind nach diversen Recherchestunden im Internet auf die Erfahrung von Hr.Conrad/beamer4u in Sachen Hochkontrast-Leinwand gestoßen. Ein Anruf später war der Besichtigungstermin im Ostallgäu nahe München vereinbart. Hr. Conrad hat sich viel Zeit für uns genommen, hat verschiedene Leinwandvarianten (Weiss vs. Grau/beschichtet) vorgeführt, sodass wir unsere Kaufentscheidung treffen konnten. Neben den Leinwänden, durfen wir die Vorzüge von aktueller Projektion/Beamertechnik (BT2020, HDR) "erleben" und der Epson TW9300 wurde uns ebenfalls von Hr. Conrad sehr attraktiv angeboten.
Das wir uns diesmal gegen einen aktuellen "Lichtwerfer" entschieden haben, liegt an einem laufendem Experiment mit einem Anamorphoten (Vorsatzlinse, um anamorphe Bilder in das richtige Format zu "ziehen") der an unserem aktuellen 2k DLP erstaunliches bewirkt.
Fazit: Die Thor TabTension mit ihrem React 3.0 Tuch "kitzelt" aus unserer Beamerinstallation alles heraus und bietet noch Potenzial für zukünftiges (natives 4k mit anamorpher Linse). somit ist bei Verfügbarkeit von 4k DLP Geräten ein Wiedersehen mit Hr. Conrad/beamer4u sichergestellt.
Cineastische Grüße aus Fürth
Hervoragende Leinwand für ein abdunkelbares Wohnzimmerkino mit leichter Montageschwäche
von am 24.10.2014
Zur Leinwand und Konstruktion ansich: Die Planlage ist hervorragend (absolut spiegelglatt) und die gesamte Konstruktion sehr massiv. Der große Querschnitt der Welle sollte auch über Jahre eine entsprechende Planlage gewährleisten.
Die Montage ist nicht ganz so glücklich gelöst, da es leider kein System gibt, bei der zunächst Halterungen an der Decke befestigt werden und die Leinwand dann nur noch eingehängt werden muss. Bei der Thor werden die Halterungen direkt mit der Leinwand verbunden, was bedeutet, das man die Leinwand inklusive Halterungen direkt an die Decke anschrauben muss. Bei dem Gewicht dieser Leinwände ist das eigentlich nur mit 3 Mann (und ggf. zusätzlichen Stützen) machbar.

Nun zum Seheindruck: Kurz und knapp: Ein eindeutiges Wow!!!
Die Plastizität und der Kontrast sind um Welten besser als bei einer weißen Leinwand. In den meisten Filmszenen sieht kaum bis keinen Unterschied mehr zwischen der Maskierung und den Cinemascope-Balken.

Helligkeit: Dank Gain 1.0 gibt es hier nur sehr geringe Einbußen.
Dennoch gibt es ein paar wichtige Dinge bei dieser Leinwand zu beachten:
Tageslicht: Auch diese Leinwand ist keine Lösung um wirklich einen Film ohne Abdunklung genießen zu können. Ja, man kann natürlich mehr erkennen als auf einer weißen Leinwand, aber Spaß macht das nicht!
Hotspot: Der Empfehlung einen Faktor 1,8 zwischen Bildbreite und Projektionsabstand einzuhalten kann ich absolut zustimmen. Alles darunter bringt definitiv einen mehr oder minder ausgeprägten HotSpot zum Vorschein. Sitzabstand: Zu nah darf man nicht dran sitzen, da sich dann ein leichter Effekt wie bei größeren, schlechten TN-Monitoren einstellt, also die Ränder/Ecken abdunkeln.Ist auch logisch, da die Leinwandbeschichtung ja die Reflektion auf einen bestimmten Blickwinkel fokussiert/einschränkt und dieser wird zu den Rändern/Ecken natürlich größer je näher man dran sitzt.
Glitzern: Aus nächster Nähe (1 Meter): ja, aus Sitzabstand: nein

Mein persönliches Fazit: Wer eine Wohnzimmerinstallation mit der Möglichkeit des Abdunkelns, aber dennoch weiße Wände/Decke & Co. hat und sich die Kosten leisten kann/mag, dem kann ich diese Leinwand uneingeschränkt empfehlen!

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Draper Set leiser Motor + Funk integriert Draper Set leiser Motor + Funk integriert
136,00 € / Set(s) *
Draper RF Controlbox Draper RF Controlbox
136,00 € *
Draper RF-Funkfernbedienung Draper RF-Funkfernbedienung
67,00 € *
Draper IR-Fernbedienung Draper IR-Fernbedienung
67,00 € *
Draper IR-Auge Draper IR-Auge
53,00 € *
Draper Funk-Wandschalter Draper Funk-Wandschalter
67,00 € *
Draper RF-Autolink-Trigger Draper RF-Autolink-Trigger
126,00 € *
Draper12V Trigger Draper12V Trigger
45,00 € *
Draper Leinwand Wandhalter Draper Leinwand Wandhalter
ab 67,00 € / Paar *
1 Stück = 33,50 €
Leinwandhalterung Draper Thor Leinwandhalterung Draper Thor
49,00 € *
Design Aluminium Kabelkanal Design Aluminium Kabelkanal
Draper Trigger key 12V RF Draper Trigger key 12V RF
87,00 € *
*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Versandkostenfrei in Deutschland:               Pakete ab 150,-- €, Spedition ab 500,-- €

Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Sony VPL-VW270ES
ab 4.863,00 *
*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Versandkostenfrei in Deutschland:               Pakete ab 150,-- €, Spedition ab 500,-- €


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Draper Leinwand Wandhalter
ab 67,00 / Paar * (1 Stück = 33,50 €)
*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Versandkostenfrei in Deutschland:               Pakete ab 150,-- €, Spedition ab 500,-- €


Auch diese Kategorien durchsuchen: Hochkontrast Leinwände, Tension Leinwand, Draper Leinwände, Motorleinwand, Beamer-Leinwand kaufen, Besondere Leinwände, Draper Euroscreen