JVC DLA-X5900 Heimkinobeamer


JVC DLA-X5900 Heimkinobeamer

Artikel-Nr.: JVC-dLA-X5900

Lieferfrist: ca. 2-3 Tage

ab 4.490,00
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
In Deutschland ab 150,-- Euro versandkostenfrei


Mögliche Versandmethoden: Deutschland Spedition, Spedition Wunschtag Montag bis Samstag, Deutschland Standardpaket, Europa Standardpaket, Europa Spedition (European freight shipping), Selbstabholung, Österreich Standardpaket, Österreich Spedition

JVC DLA-X5900 HDR Heimkinobeamer 

 

Der Top JVC Heimkinobeamer X5900 für Blu-rays und UHD Filme mit High Dynamic Range

 

 

JVC X5900

 

 

JVC X5900 e-shift 5. Generation 2018

 

E-shift_5

   Auf der IFA in Berlin 2017 zeigte sich der X5900 D-ILA Beamer von JVC mit gutem Sound von "Cinemike" und einem fantastischen Bild. Auf die Frage, ob ich hier einen 4K Beamer oder die "e-shift" Technik sehe, entgegenete mir Herr Peter Hess von JVC: " Wenn Sie hier keinen Unterschied zu 4K-Beamern sehen, dann haben die Ingeniure wohl einen guten Job gemacht." Recht hat er!

Ab Ende Oktober 2017 kommt der JVC DLA X5900 neu auf dem Markt und er hat einige Verbesserungen an Board.

Die verfeinerte e-shift 5 Technik füllt das Kinobild, sodass keinerlei Pixelraster auszumachen sind. Wie funktioniert die e-shift Technik? Teil-Bilder werden vertikal und horonzital verschoben. Dadurch wird die Pixeldichte um das vierfache erhöht.Das Bild gleicht praktisch einem 4K Beamer.

Die verbesserte Multi Pixel Control“, erhöht die Detailschärfe, sodass Bildszenen noch realistischer sind.

 

4K Filme mit dem e-shift 5

Man könnte meinen das 4K Material auf Full-HD runter gerechnet wird und dann mit der es-shift 5 Technik bearbeitet wird. Das ist nicht der Fall. 4K spaltet der JVC DLA-X5900 in zwei Full-HD Bilder und fügt diese mit dem e-shift Verfahren wieder zu einem Bild zusammen.

 

Das Prinzip wie die neueste e-shift Technik funktioniert.

 

E-shift_5_Technik

 

 

Der JVC Schwarzwert ist weiterhin Referenz

Wer den besten Schwarzwert haben möchte kommt am JVC nicht vorbei.

 

Fotolia_62040798_L

 

Bei dem Beamer Vergleich zeigten sich die JVC Beamer als Mustergültig im Schwarzwert. Hier Punktet die D-ILA Technik von JVC. Ein X9000 übertraf zwar den JVC X5000, allerdings viel der Unterschied bei Filmen nicht so deutlich aus wie auf dem Datenblatt. Als Testszene verwendeten wir „Gravity“ um die Unterschiede sichtbar zu machen. Der etwas bessere Schwarzwert der höheren Beamer Modelle resultiert zum einen durch eine Pannel Selektion und zum anderen durch eine zusätzliche Iris im Lichtweg vom Beamer.

 
 

Geringere Pixelabstände durch D-ILA Technik

Die leistungsfähigen JVC D-ILA Chips sorgen für scharfe hochauflösende Bilder. Die Pixelabstände sind minimiert. Mehr Pixel und der minimale Abstand sorgen beim JVC X5900 für ein beeindruckendes Heimkino Erlebnis. 

 

d-ila pannel

 

Schärfe Anhebung

Die Schärfeanhebung funktioniert beim JVC X5900 mit drei Reglern:

  • Schärfe Anhebung für feine Strukturen

  • Dynamischer Kontrast für mittlere Strukturen

  • Kantenglättung für große Strukturen

 

Um eine gute Verbesserung mit den Reglern zu erzielen empfehlen wir sparsam damit umzugehen, sonst entstehen Doppel Konturen und Überzeichnungen.

 

JVC X5900 jetzt mit DCI Farbraum

 

Erweiterter Farbraum

 

Der X5900 verfügt über den DCI Farbraum (Kino Norm). Mit diesem erweiterten Farbraum ist man auch im Heimkino auf Kino Niveau. 

 

Top High Dynamic Range mit dem neuen JVC X5900

 

JVC_X5900

 

Hier gibt es die am besten greifbaren Neuerungen bei dem Heimkinobeamer. HDR ist jetzt für den Heimkinofreund deutlich einfacher und besser zu nutzen als mit seinen Vorgängern. Dazu kommt, dass nun auch die Iris Blende bei High Dynamic Range voll funktionsfähig ist. Das war vorher nicht der Fall. 

 

Was bewirkt HDR?

HDR bring sichtbar mehr Abstufungen in der Helligkeit auf die Leinwand, vorausgestzt der Beamer kann es. Bisher sind wir 256 Abstufungen gewohnt. HDR macht 1024 Helligkeitsstufen. Dadurch kann eine Filmszene noch plastischer, realistischer wirken. Das das so ist, sieht man wenn ein entsprechender Player und Film zur Verfügung steht. Bei einem Vergleichstest zwischen dem JVC X5000 und dem X7000 erreichte der "kleinere" Beamer fas das Niveau des "Großen".

Jetzt mit dem neuen JVC X5900 wird das schauen von High Dynamic Range Inhalten noch besser unterstützt als bei seinem Vorgänger.

 

JVC Kalibreirung

Der JVC X5900 hat eine automatische Kalibrierung mit an Board. Diese funktioniert mit dem Spyder 4 Sensor. Damit stellen Sie Ihren Beamer gut ein. Bei der Überprüfung wie gut das System arbeitet, stellte sich heraus das es zu einem respektablen Ergebnis führt. Es lohnt sich also einen Sensor zu kaufen und die Kalibrierung selbst durch zu führen. Die Resultate sind so gut das eine Kalibrierung vom Profi nicht unbedingt durchgeführt werden muss.

Nachfolgend sehen Sie das Kalibrierungs-Protokoll von unserem Demo Gerät. Das Meßergebnis vor der Kalibrierung ist erstaunlich gut (Siehe Pre Calibration Results).  Nach unserer Einstellung werden die Farbpunkte exact getroffen, das Gamma ist homogen auf dem Wert von 2,2.

 

 

Kalibrierung_JVC_X5000

 

 

Empfohlene Bildeinstellungen

  • Farbraum Benutzer

  • Gamma 2,2

  • Kontrast 0

  • Helligkeit 0

 

MPC Einstellungen

  • Schärfe 4-5

  • Dynamischer Kontrast 2

  • Kantenglättung 2

 

Clear Motion Bewegungsdarstellung

  • Gering

Bewegungsverbesserung

  • Aus

 

Dark Level 1-2

Bright Level 0

 

JVC X5900 im Heimkino

Wie sieht die Praxis mit dem Beamer aus? JVC hat uns schon immer mit seinem superbem Schwarzwert und seinem hohen Kontrast begeistert. Mit seiner neuen leistungsfähigeren UHP-Lampe bringt der JVC X5900 18000 Lumen auf die Leinwand. Das sind rund 30% mehr Licht als sein Vorgänger. So sind Sie besser in der Lage mit dem Beamer Ihr helles Wohnzimmer für Kinoabende zu nutzen. Der Lampenschonende Modus mit weniger Lichtleistung reicht im Normalfall gut aus. Der hohe Lampenmodus empfiehlt sich für 3D-Anwendungen und wenn Sie Ihr Wohnzimmer Kino nicht voll abdunkeln.

 

Kontrast Beispiel  Kontrast Beispiel

 

Die e-shift 5 Technik rechnet die Full-HD auf die 4K Auflösung hoch. Auf Wunsch kann diese Funktion im übersichlichen Menü Ein und Ausgeschaltet werden.

Schon beim Vorgänger Modell arbeitete eine sehr gute Zwischenbilberechnung die jetzt unter dem Bergriff "Motion Enhance" noch besser für flüssige Bewegungen sorgt.

Mit und ohne Zwischenbildberechnung:

 

high_speed_image 1  high_speed_image2

 

Wer heiß auf 4K Filme ist braucht sich mit dem JVC X5900 keine Sorgen zu machen. Er entspricht den neuesten Normen. Er ist mit HDCP 2.2 und USB 2.0 vorbildlich ausgerüstet um 4k Filme mit "HDR" High Dynamic Range Qualität zu projezieren. Durch seine Farbraumerweiterung, die fast bis zur DCI Norm für didigatle Kinos reicht, ist der JVC Beamer ebenfalls für die Zukunft gut gerüstet.

Im Kino-Betrieb sorgen leise Lüfter und sein intelligentes Belüftungssystem für Ruhe. 

 

3D Darstellung

 

crosstalk_image01  crosstalk_image02

 

Das 3D Bild vom JVC X5900 wird per Funk zu den Shutter-Brillen übertragen. Auf der Rückseite des Beamers befindet sich hierfür der Funksender. Die Shutterbrillen verfügen über einen Akku der per USB-Kabel geladen wird.

 

Das Kino-Bild perfekt einrichten

Mit der parallelen Bildverschiebung "Lens-shift" richten sie Ihr Bild spielend ein. Per Knopfdruck auf der Fernbedienung verschieben Sie das Bild in die gewünschte Richtung. Mit dem motorischen Zoom und Focus schließen Sie die Bildeinstellung ab. Mit der zusätzlichen "Lens memory" Funktion speichern Sie Formate und Bildeinstellungen ab. So wird der Formatwechsel von 16:9 Filmen zu 21:9 Filmen kinderleicht.

Der JVC X5900 ist mit einem Projektionsverhältnis von 1,4 - 2,8 : 1 in der Aufstellung sehr flexibel. Das bedeutet: Bei einer Leinwand von zum Beispiel 200cm Bildbreite kann der JVC im Bereich von:

  • Berechnung:   200cm x 1,4 = 280cm   bis  200cm x 2,8 = 560cm aufgestellt werden.

 

Lens-shift Bereich

 

Gestochen scharfe Bilder

Der Querschnitt der JVC Linse.

 zoom_lens

 

Fazit

Top Preis-Leistung

Mit einem Preis von 4490 Euro gehört der JVC X5900 gehört zu den besten Heimkinobeamern. Gleichzeitig ist das eine Kampfansage an die Sony und Epson Konkurenz. Mit seiner großen Bildhelligkeit, Schärfe und bestem Kontrast und Schwarzwert überzeugt der JVC Beamer auf ganzer Linie. Er ist eine sehr gute Alternative zu den Sony Beamern die zu einem deutlich teureren Preis zu haben sind. Deswegen erhält er von uns eine klare Kauf-Empfehlung.

 

So nutzen Sie mit der richtigen Heimkinoleinwand das Potential des Beamers

Die richtige Leinwand im Wohnzimmerkino macht viel aus. Das Bildergebnis resultiert aus:

  • Heimkinobeamer
  • Umgebung
  • Leinwand

Die Leinwand ist ein wesentlicher Faktor der oft unterschätzt wird. Gerade im Wohnzimmerkino entseht viel Streulicht das den Kontrast im Bild mit einer normalen Leinwand deutlich verschlechtert. Deswegen empehlen wir Ihnen die richtige Beamer-Leinwand Kombination zu wählen. So nutzen Sie das volle Potential Ihre Beamers.

In nachfolgendem Video sehen Sie den Vergleich von einer speziellen Hochkontrast Leinwand und einem normalen weißen Leinwandtuch.

 

App

 

 

Einige Stärken des DLA-X5900 Beamers:

  • Top Kontrast 400.000:1
  • Top Schwarzwert
  • E-Shift 5 auch bei HDR
  • High Dynamic Range
  • Hohe Bildhelligkeit
  • Neue Pannels
  • Top Auto Kalibrierung
  • Zunkunft sicher
  • Motorische Linse

Lieferumfang

  • X5900 Beamer
  • Fernbedienung inkl. Batterien
  • Netzkabel
  • Bedienungsanleitung

Garantie

  • 3 Jahre Fachhändler Grantie

Optional

  • 3D Set

 

Hier gehts zum Link:  Sony VPL-VW260ES

 

 

Weitere Produktinformationen

Farbe Schwarz
Zustand Neu und OVP
Besonderheiten e-shift 4, motorischer Zoom, Lens-shift, Fokus, Lens-Memory, Auto Kalibrierung, High Dynamik Range HDR kompatibel
Gewährleistung und Garantien 3 Jahre
Typ Heimkino-Beamer
Auflösung Full-HD 1080p (1080x1920)
Helligkeit (Ansi-Lumen) 1800
Kontrast 40.000:1 400.000:1 Dynamisch
Zoom 2-fach optischer, motorischer Zoom
Projektionsverhältnis 1,4 - 2,8 : 1
Lampentechnik UHP Lampe
Technik D-ILA
Lens-shift Vertikal: +/-80% Horizontal: +/-34%
Betriebsgeräusch 21dB
Abmessungen B x H x T,  = 455 x 179 x 472mm
Gewicht 14,7 Kg
Beamer4u Edition Beamer Kalibrierung reflektiv optional
Cine4home Edition Beamer Kalibrierung optional

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Spalluto WS-ALU Design Beamerhalterung Spalluto WS-ALU Design Beamerhalterung
399,00 € *
JVC PK-AG3 JVC PK-AG3
149,00 € *
JVC-PK-EM2 JVC-PK-EM2
99,00 € *
Beamer Kalibrierung reflektiv Beamer Kalibrierung reflektiv
250,00 € *
D65 Beamer Kalibrierung D65 Beamer Kalibrierung
199,00 € *
SUPRA HDMI KABEL SUPRA HDMI KABEL
ab 65,00 € *
SUPRA HDMI KABEL SUPRA HDMI KABEL
(Größe: 0,50 Meter)
65,00 € *
SUPRA HDMI KABEL SUPRA HDMI KABEL
(Größe: 2,0 Meter)
80,00 € *
SUPRA HDMI KABEL SUPRA HDMI KABEL
(Größe: 5,0 Meter)
115,00 € *
*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
In Deutschland ab 150,-- Euro versandkostenfrei

Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
In Deutschland ab 150,-- Euro versandkostenfrei


Auch diese Kategorien durchsuchen: 3D Beamer, 4K Heimkinobeamer, Heimkinobeamer, JVC Heimkino D-ILA Beamer, JVC Beamer, Beamer nach Marke, HighEnd Heimkinobeamer, Heimkinobeamer Empfehlung, Testsieger Heimkinobeamer 2017 / 2018, Beamer ab 2000 Euro, Beamer nach Preis, HK-Beamer ab 2000 Euro, Heimkino-Beamer nach Preis, Startseite, Beamer