Epson EH-TW9300W


Epson EH-TW9300W

Artikel-Nr.: epson-eh-tw9300w

Lieferfrist: ca. Ware ist lagernd 1-2 Tage

3.699,00
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
In Deutschland ab 150,-- Euro versandkostenfrei


Mögliche Versandmethoden: Deutschland Spedition, Spedition Wunschtag Montag bis Samstag, Deutschland Standardpaket, Europa Standardpaket, Europa Spedition (European freight shipping), Selbstabholung, Österreich Standardpaket, Österreich Spedition

Kalibrierung von Cine4home

 

 

EPSON EH-TW9300W 4K Testsieger Heimkinobeamer 2017

 

Der neue Epson Heimkinobeamer TW9300W - Das Top Bild im Heimkino

 

Der meist verkaufte Beamer in seiner Klasse!

 

Bei uns erhalten Sie den Beamer 3-fach kalibriert von Cine4home mit dem rundum sorglos Paket.

Testen Sie 4K und HDR bei uns mit verschiedenen Leinwänden und Beamern.

Der neue Epson Heimkinobeamer ist vorführbereit!

 

App

 

Test Epson TW9300W Vergleich 7300 IFA Berlin 2016

Der neue Epson präsentierte sich auf der IFA in Berlin im Test auf einer 4m großen Leinwand.

Die Leinwandgröße strahlte der neue Epson 9300W mühelos aus. Das hellere Bild erreicht der Beamer im Vergleich zum Vorgänger 9200 weil er keinen Filter benötigt um den DCI Kino Farbraum zu erreichen. So sind im hellen Lampenmodus nahezu 2000 Lumen Lichtstärke vorhanden die sich für High Dynamic Range besonders vorteilhaft in Szene setzen. Im Vergleichstest auf der IFA schlug sich der Epson 7300 wacker. Er bringt nicht die gleiche Helligkeit und Kontrast auf die Leinwand. Der Schwarzwert war im Test sehr gut, aber nicht auf dem Niveau vom Epson 9300W. Selbst im bisherigen Video Norm Standard Farbraum REC 709 übertrafen die Test Kandidaten die Norm.

 

Besonders interessant ist die gute HDR Darstellung die Epson kundenfreundlich als Plug and Play in der Software implementiert hat. Neben der "Auto" Einstellung stehen noch weiter HDR Einstellungen für den persönlichen Geschmack zur Verfügung. Der Tw9300W erkennt sogar die HDR Information der Disk und stellt sich darauf ein. So ist der Projektor auch für die Zukunft bestens gerüstet.

Sehr lobenswert ist die Möglichkeit den Beamer auf seine "Color Uniformity" zu checken und zu optimieren. Bei manchen Beamern konnten Farbsäume besonders an den Kannten des Bildes entstehen die in manchen Filmszenen sichtbar wurden. Beim Epson können Sie jetzt in verschiedenen Abschnitten das Bild prüfen und korrigieren.

Die Präsentation von Cine4Home, die erläuterte Technik und die Vergleichsszenen aus verschiedenen Ultra Premium Disks haben mich jedenfalls begeistert. In dieser Preisklasse um  3000 Euro gibt es derzeit keinen Beamer der an die Qualität des Epson heran kommt. Deswegen ist der Epson EH-TW9300/W in dieser Preisklasse unser Heimkinobeamer Testsieger 2016 / 2017.

 

HighEnd Heimkinobeamer Epson EH-TW9300W mit Ultra-HD, HDR und HDCP 2.2

 

Epson_9300W_HDR_Vergleich_SDR

 

Der Epson TW9300W kann die neuesten Bildformate verarbeiten. Die Ultra-HD Premium Filme bieten noch wesentlich mehr Bildinformationen als unsere bekannten Blu-Ray Scheiben.

Seine 4K Unterstützung beruht auf der Grundlage der Full-HD Auflösung. Durch verschieben einzelner Pixel wird die Pixeldichte des Projektors erhöht ( E-Shift Technik). Das ist zwar keine echte 4K Auflösung, aber wie gut diese Technik funktioniert kann man an den neuen JVC Modellen sehen. Die höhere Pixeldichte bewirkt ein noch schärferes Bild als mit der Full-HD 1920x1080 Pixel Auflösung.

Selbst aus nächster Nähe sehen Sie auf der Leinwand keine Linien mehr. Dadurch ist eine noch größere Leinwandbreite, oder eine Verringerung vom Sichtabstand möglich.

 

High Dynamic Range HDR ist der neue Standard

HDR ist nach unseren Sehtests noch interessanter als 4K. Mit HDR ist der Beamer in der Lage 1024 Helligkeitsstufen ab zu bilden. Bisher sind wir nur 256 Stufen gewohnt (SDR Standard Dynamic Range). Das unser menschliches Auge besonders sensibel im dunklen, lichtschwachen Bereich arbeitet  macht sich HDR hier besonders bemerkbar. Das Bild gewinnt an Tiefe und Ausstrahlung. Es wirkt schärfer und kontrastreicher. Nach unserer Meinung ist HDR ein größerer Schritt zu einem noch natürlicheren Bild als die 4K Technik. In Verbindung mit den neuen ULTRA-HD PREMIUM Filmen reizen Sie das Vermögen des Epson TW9300W Projektors voll aus.

Im direkten Vergleich ist ein HDR Bild zum normalen SDR (Standard Dynamic Range) nicht unbedingt heller wie man meinen könnte. Oft ist es sogar etwas dunkler, dafür aber trotzdem Detailreicher und plastischer. Das ist auf den ersten Blick vielleicht ein Widerspruch aber der Test mit einem HDR Beamer und einer Ultras Premium HD zeigt das deutlich. Bei uns können Sie die neueste Technik testen.

 

Fotolia_82430182_XL

Das Beispiel Bild zeigt wie plastisch ein HDR Bild wirkt.

Im Epson Menü gibt es eine spezielle Sektion für die HDR Einstellungen. Das HDR Bild kann nach Vorlieben eingestellt werden. Mit der "Auto" Einstellung gelingt die HDR Darstellung auf Anhieb sehr gut.

 

Cine4home erklärt und zeigt wie High Dynamic Range HDR funktioniert:

 

App

 

4K-Enhanced-Technologie von Epson

Was ist das?

Mit dieser Technik gelingt es die Pixel Anteile im Bild deutlich zu erhöhen. Es ist zwar kein echtes 4K wie es zum Beispiel die High-End Sony Beamer darstellen können, aber die sichtbaren Unterschiede sind sehr gering. Bei der "e-shift" Technik werden Pixel optisch verschoben, sodass ein noch schärferes Bild auf der Leinwand entsteht. Das gelingt so gut das selbst aus der Nähe kein "Fliegengitter" wahrnehmbar ist. Dadurch wird das Bild schärfer und größere Leinwandgrößen und geringere Sichtabstände sind mit der e-shift 4K Technik möglich.

 

Epson EH-TW9300W - hoher Kontrast und Schwarzwert im Heimkinoraum

Mit einem Kontrastverhältnis von 1.000 000:1 erleben Sie mit dem Epson TW9300W atemberaubende Bilder. Gleichzeitig verfügt der Beamer über einen sehr guten Schwarzwert. Die Helligkeit der neuen günstigen UHP-Lampe konnte zum Vorgänger 9200W nochmals um 100 Watt gesteigert werden auf 2500 ANSI Lumen. Durch seine hohe Lichtleistung ist der Heimkino-Projektor ideal um im nicht abgedunkelten Heimkinoraum zum Beispiel Fußball zu schauen. Zum hohen Kontrast trägt die Iris-Blende maßgeblich bei. Diese fehlt bei dem preisgünstigeren Epson TW7300.

 

Iris_Epson_9300/W

 

Fotolia_105763515_XL

 

Epson EH-TW9300W mit neuer scharfer Linse

Die neue Epson Optik verspricht höchste Qualität. Die in Japan aus Glas gefertigten Einzellinsen sind der Garant für eine Scharfe Detailabbildung. Von den besonders günstigen Beamern die mit Kunststoff Optiken agieren setzt sich der Epson Beamer deutlich ab. Das sind die Kriterien für einen guten Beamer die meist nicht im Datenblatt zu finden sind. Dabei spielt eine gut vergütete Optik eine große Rolle wenn es um die Bildqualität geht. Der TW9300W zeigt im Vergleich zum 9200W mit der neuen Optik deutliche Schärfe Vorteile. Das konnte Cine4home bereits in vor Serien Tests bestätigen.

 

Motorisierter Lens-shift, Fokus, Zoom 

 

Lens-shift_Epson_7300_-9300_-_9300W

 

Die Bildeinstellung gelingt mit dem TW9300W spielend. Die parallele Bildverschiebung, Vertikal ± 96,3 %, Horizontal ± 47,1 %, ist jetzt auch bei dem Epson Beamer per Knopfdruck auf der Fernbedienung möglich. Der große Lens-shift Bereich macht den Projektor zu einen der flexibelsten seiner Klasse. Auch das Scharf stellen und der Zoom wurde im Zuge der neuen Generation 2016 auf motorisch erweitert. Praktisch ist in diesem Zusammenhang die Lens-Memory Funktion. 10 Positionen lassen sich mit ihr abspeichern.

 

Der Epson EH-TW9300W mit erweitertem Farbraum DCI

Bisher war die "Videonorm" REC 709 das was wir auf unserer Leinwand, oder auf unserem TV gesehen haben. Die Farben die wir mit dieser Festlegung sehen sind im Vergleich zur DCI, oder Kino Norm beschnitten. Der TW9300W Heimkinobeamer verfügt über diesen fortschrittlichen Kino Farbraum auf den wir uns freuen können. Grün wird mit dem DCI Farbraum deutlich satter dargestellt. Alle Farben erhalten eine höhere Intensität. Das Farbraum Dreieck veranschaulicht das Farben mit dem DCI Farbraum besser wiedergegeben werden können. Der Epson UHD Beamer kann es.

Der TW9300 übertrifft sogar den DCI Farbraum. Das hat die Messung von Cine4home bestätigt. Der BT 2020 Farbraum wird derzeit von keinem Heimkinobeamer erreicht.

 

Der Farbraum und HDR in der Praxis

Der Vorgänger 9200W erreichte die früher anvisierte Video Norm nur mit einem eingeschobenem Farbfilter im Lichtweg. Das kostete viel Licht. Der neue 9300W benötigt keinen Farbfilter um diese Norm zu erreichen und sie sogar zu übertreffen. Der Vorteil ist eine deutlich höhere Lumen Ausbeute bei gleichzeitig intensiveren Farben. Um die DCI Norm zu erreichen braucht der Projektor aber wieder einen Farbfilter mit dem Nachteil das Lumen eingebüßt werden.

In Verbindung mit High Dynamic Range soll der Projektor möglichst viel Licht auf die Leinwand bringen. Insofern beist sich die Einstellung des Kino Farbraums bei der Abspielung von einem HDR UHD Film. Da der 9300W aber schon im normalem Video Standard den Farbraum übertrifft ist diese kleine Manko leicht zu verschmerzen. Was bedeutet das also? Sie haben die Wahl zwischen: 1. der vollen Helligkeit des Projektors mit erweitertem Video Farbraum, oder 2. Sie wählen den DCI Farbraum bei fast halber Lichtausbeute. In der Praxis ist die erste Variante nach unserer Meinung die bessere. Die volle Helligkeit bringt deutlich mehr "Punsch" ins Bild.

 

 

gamut_rec709-2020-dci_1

 

Bildverbesserung auf dem neuesten Stand

Wer seinen Vorgänger kennt (9200W) weis das die Bild Verbesserung auf hohem Niveau funktioniert. Die "Super Resolution" bewirkt eine bessere Detail-Abbildung. Das Bild wird schärfer. Die Einstellung geschieht in verschiedenen Stufen. Je nach der Qualität des zugeführten Films kann die Super Resolution je nach Geschmack mehr oder weniger zum Einsatz kommen. Manchmal ist hier aber weniger mehr!

 

Zwischenbild Berechnung FI = Frame Interpolation

Ruckelnde Bilder brauchen Sie mit dem Epson nicht zu befürchten. Seine tadellose Bewegungsdarstellung rechnet zu den eigentlichen Bildern nochmals Bilder hinzu. Wie die untere Grafik veranschaulicht ist die Bildfrequenz mit der Zwischenbildberechnung höher. Das Ergebnis ist eine flüssige Darstellung.

 

Bewegungsdarstellung

 

Epson EH-TW9300W Super Resolution

Epsons Super Resolution bring mehr Details zum Vorschein. Dadurch erhalten Sie mehr Detailschärfe. Die Bildverbesserung ist in verschiedenen Stufen einschaltbar. So sind Sie in der Lage das Beamer Bild auf den jeweiligen Film optimal an zu passen. Die Super Resolution wirkt in 2D und 3D.

Wie das funktioniert sehen Sie in nachfolgendem Beispiel.

 

Epson_Super_Resolution

 

3D UHD Beamer auf Top Niveau

Wie sein Vorgänger hat der Epson EH-TW9300W Heimkinobeamer 3D mit an Bord. Die Übertragung erfolgt über Funk zu den ELPGS03 Shutterbrillen. Wer ein upgrate machen möchte kann also die vorhandenen Brillen weiter verwenden.

Eine hohe Bildwiederholfrequenz sorgt für eine gelungenes 3D-Kino.

 

Wireless Beamer

Der Projektor verfügt über die wireless Funktion. Die kabellose Verbindung zu Ihrem Receiver funktioniert sehr gut. Auch 4K-Ultra Premium HDR Material kann der Transmitter praktisch verlustfrei weiter leiten. Ein Verlegen von HDMI Kabel kann also entfallen. Und Sie sind für die Zukunft bestens gerüstet! Die Entfernung vom Sender zum TW9300W sollte dabei 10 Meter nicht überschreiten.

4K-Ultra-HD-Wireless-HDMI-Transceiver_EPSON-EH-TW9300W_2

Epson wireless 4K

Anschlüsse

Der Epson UHD Heimkino Projektor bringt eine große Anschluss Vielfalt mit. Neben der wireless Funktion hat der Epson 4 HDMI Eingänge. Alle Eingänge sind mit HDCP 2.2 auf dem neuesten Stand. Ein VGA Eingang und eine 12V Trigger Buchse stehen zur Verfügung, um die wichtigsten Schnittstellen zu nennen.

 

Epson EH-TW9300W Praxis Test im Wohnzimmer Heimkino

Nützliche Hinweise zum richtigen Nutzen von einem HDR Beamer

Die Einrichtung eines Heimkinos geschieht in den meisten Fällen in einem Wohnzimmer. Dort fühlt man sich wohl, oder man hat keinen separaten Heimkinoraum zur Verfügung. Wie auch immer der Epson EH-TW9300W ist genau dafür gedacht. Verschiedene Modi im Menü sind per Fernbedienung abrufbar. Dank seiner fortschrittlichen Technik ist der Projektor in der Lage viele feine Details zu projizieren. Das freut uns sehr und das wollen wir natürlich auch nutzten. In diesem Zusammenhang hat das Wohnzimmer und die Leinwand ein Wörtchen mit zu reden. Warum das so ist möchte ich gerne erklären.

Das Beamer-licht trifft auf die Leinwand und wird von der Standard weißen Fläche in alle Richtungen diffus abgestrahlt. Dieses Licht prallt dann auf die hellen Wände, auf die Decke, Boden und auf das Mobiliar. Dies Flächen geleiten das Licht wieder zurück auf die Leinwand. Das nennt man Streulicht. Jetzt gerät das Streulicht praktisch unkontrolliert auf Bildinhalte wo es nichts verloren hat. Dadurch wird ein schönes schwarzes Weltall im Prinzip Grau auf der Leinwand. Anders ausgedrückt der Kontrast leidet.

Nun wissen wir das der TW9300W Beamer über HDR verfügt. Er kann also viel feinere Abstufungen im Bild zeigen. Aber nur wenn es auch die Leinwand hergibt! Das Bild unten (Grau-stufen) soll verdeutlichen was in einem Wohnzimmer mit einem HDR Beamer und einer normalen weißen Leinwand passiert. Unter optimalen Bedingungen sehen wir das komplette Spektrum.

 

Graustufen11

 

Der dunkle Bereich rechts geht praktisch verloren. Der mittlere und helle Bildbereich wird aufgehellt. Kurz gesagt geht der fantastische HDR Effekt im Wohnzimmer mit einer weißen Leinwand verloren. Denn die dunklen Grautöne und Schwarz kann nicht mehr dargestellt werden.

Deswegen empfehlen wir Ihnen den Epson 9300W mit einer Hochkontrast Leinwand (Draper React, Stewart, dnp Supernova, Elite Screens Saker CineGrey 5D) zu verwenden. Wie eine Hochkontrast Leinwand wirkt zeigen und erklären wir in unseren Videos zu diesem Thema. Mit einer solchen speziellen Leinwand holen Sie das volle Potenzial aus Ihrem Heimkino-Beamer heraus.

 

Hier das Video zum Thema Hochkontrast Leinwand mit Cine4home "Ekki Schmitt."

 

App

 

Eine Beamer Kalibrierung bring Vorteile

Was bewirkt eine gute Kalibrierung beim Beamer? Elektronische Bauteile haben eine Serienstreuung. Mit einer professionellen Einstellung gleicht der Kalibrierer diese Abweichung aus. Auf dem linken Beispiel Bild sehen Sie den Beamer "out of the box." Die Rot, Grün, Blau Balance ist ab Werk nicht ausgeglichen. Auch der Gamma Verlauf und die Zielpunkte bei den Farben sind nicht wirklich Norm gerecht. Rechts sehen Sie das Ergebnis nach der Kalibrierung. Mit einer professionellen Kalibrierung tunen Sie Ihren Beamer und gleichzeitig können Sie sicher sein das der Projektor optimal eingestellt ist und auch einwandfrei funktioniert. 

 

Kalibrierung_Epson EH-TW9300W

Bei uns erhalten Sie die Beamer4u Edition kalibriert und getestet von Ekki Schmitt Cine4home

Das rundum sorglos Paket beinhaltet:

  • 3-fache Kalibrierung von Cine4home✅
  • HDR Einstellung ✅
  • Pixel check ✅
  • Konvergenz ✅
  • Schärfe Einstellung ✅
  • Colour Uniformity ✅
  • Protokoll ✅

 

Vergleich Epson EH-TW9300W / 9300 / 7300

Die Epson Heimkino Projektoren sind den Einsteiger Beamern hoch überlegen. Das Flagschiff Epson EH-TW9300W hat die kabellose Übertragung und er wird in der Farbe weiß geliefert. Der 9300 gleicht dem W-Modell bis auf die Farbe Schwarz und dem wireless Modul. Der Epson TW7300 muss ohne Iris Blende auskommen über die die größeren Geräte verfügen. Auch in der Helligkeit muss man mit dem TW7300 Abstriche in kauf nehmen. Das macht sich in einem kleineren Kontrastumfang bemerkbar. Das sind die wesentlichen Unterschiede.

Alle Epson UHD Projektoren sind für die neuesten ULTRA-HD Premium Scheiben geeignet und verfügen über HDR und über den Kino Farbraum.

Wesentliche Neuheiten 2016 Epson EH-TW9300W im Vergleich zum Vorgänger Epson EH-TW9200/W

  • HDCP 2.2
  • 4K e-shift UHD
  • HDR Plug and Play
  • Mehr Ansi Lumen
  • Höherer Kontrast
  • Kino Farbraum DCI
  • Motorische Optik
  • Neue Linse mit mehr Schärfe
  • Günstige Ersatz Lampe
  • Color Uniformity einsellbar

Sehr erfreulich ist das ein Lampenwechsel jetzt günstiger ist. Für den Epson EH-TW9300W kostet eine Originale Ersatz Lampe weit unter 200 Euro.

Es hat sich also viel getan!

 

Epson EH-LS10000 4K Laser Beamer, oder TW9300W?

Beide Projektoren zaubern ein gutes Bild auf Ihre Leinwand. Der Laser Beamer EH-LS10000 reizt mit seiner Laser Technik, hoher Betriebsdauer (Lampenwechsel fällt weg) und schnellem Ein - und Ausschalten. Zudem kann er bei Schwarzbildern so zu sagen ein absolutes Schwarz darstellen. Das kann der TW9300W nicht. Dennoch spricht viel für den neuen Heimkino Projektor. Alleine seine deutlich höhere Lichtleistung in Verbindung mit HDR, neben dem günstigeren Preis, macht den TW9300W für uns zum klaren Favoriten.

 

Fazit

Der  Epson EH-TW9300W und sein Kollege der 9300 sind für uns die Testsieger Heimkinobeamer 2016 / 2017.

Seine Produktmerkmale sprechen für einen Premium Heimkinobeamer auf hohem Niveau. Der Preis des Epson 9300W von 3699 Euro ist sehr interessant und wird für reichlich Konkurrenz im Hinblick auf die Sony und JVC Heimkinobeamer sorgen. Mit den vielen neuen kleinen und größeren Verbesserungen kann der Heimkinobeamer Filme besser zur Geltung bringen als sein Vorgänger.

Die neuen Techniken arbeiten Hand in Hand. Die höhere Lichtleistung, HDR, 4K und der DCI Farbraum spielen zusammen. All das macht den TW9300W von Epson für viele Heimkino Freunde zum Objekt der Begierde. Sein flüster-leiser Lauf, 20db im ECO Modus, und die hohe Flexibilität in der Einstellung und Verwendung sind weitere Pluspunkte die für den neuen Epson ULTRA-HD Premium Beamer sprechen.

Gerne können Sie die neuen Projektoren in unseren Vorführräumen testen. Sie finden uns im Allgäu in 87656 Germaringen zwischen Kempten und München.

 

Wenn die wireless Funktion nicht benötigt wird ist der "kleinere" Epson TW9300 interessant und günstiger.

 

Link:    Epson EH-TW9300

 

Lieferumfang:

  • Heimkinobeamer
  • Kalibrierung Beamer4U Edition Ekki Schmitt Cine4home
  • HDMI-Kabelklemme
  • Stromkabel
  • Fernbedienung mit Hintergrundbeleuchtung inklusive Batterien
  • Benutzerhandbücher
  • Wireless HD-Sender

Hinweis: Um einen Ultra HD Premium Film abspielen zu können benötigen Sie einen entsprechenden Player. Achten Sie auf ein Hochwertiges HDMI Kabel das den Datenstrom bewältigen kann. Wir empfehlen das Supra HDMI Kabel. Mit diesem Kabel gelingt die Übertragung.

 

App

Weitere Produktinformationen

Farbe Weiß
Zustand Neu und OVP
Besonderheiten Wireless HDMI, MHL, 4K Shift, HDR
Datenblatt Herunterladen
Bedienungs- Montage- Anleitung Herunterladen
Broschüre Herunterladen
Gewährleistung und Garantien Projektor 3 Jahre, Abholservice Vorort, Ersatz Beamer im Servicefall (Fachhändler Konditionen) / Lampe 3 Jahre Garantie oder 3.000 h
Typ Heimkino-Beamer
Auflösung 4K-e-shift
Helligkeit (Ansi-Lumen) 2500
Kontrast 1000000 : 1
Projektionsverhältnis 1,35 - 2,84:1
Lampentechnik UHP Lampe
Lampenlebensdauer 5000 Stunden im Eco Mode
Technik 3-LCD
Lens-shift Motorisch - Vertikal 96,3% Horizontal 46,1%
Keystone-Korrektur Vertikal + - 30°
Betriebsgeräusch 20 dB im Eco Mode
Abmessungen 520‎ x 450 x 170 mm (Breite x Tiefe x Höhe)
Gewicht 11,2 Kg
Beamer4u Edition inklusive Cine4home Kalibrierung

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Beamerhalter CHIEF KITAD003 Beamerhalter CHIEF KITAD003
95,00 € *
Beamer4U Pro Beamerhalter Beamer4U Pro Beamerhalter
89,90 € *
Beamer4U Profi Universal Beamer4U Profi Universal
ab 69,90 € *
Epson Deckenhalterung ELPMB22 Epson Deckenhalterung ELPMB22
ab 56,99 € *
Epson Beamer Deckenhalterung ELPMB30 Epson Beamer Deckenhalterung ELPMB30
122,20 € *
Epson 3D-Brille Epson 3D-Brille
79,00 € *
SUPRA HDMI KABEL SUPRA HDMI KABEL
ab 65,00 € *
*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
In Deutschland ab 150,-- Euro versandkostenfrei

Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
In Deutschland ab 150,-- Euro versandkostenfrei


Auch diese Kategorien durchsuchen: 3D Beamer, Heimkinobeamer, Epson Beamer, Beamer, Beamer nach Marke, Epson Beamer, Startseite, High-End Heimkinobeamer, Heimkinobeamer Empfehlung, Beamer ab 2000 Euro, Beamer nach Preis, HK-Beamer ab 2000 Euro, Heimkino-Beamer nach Preis, Gaming Beamer, Testsieger Heimkinobeamer 2015 / 2016, 4K Heimkinobeamer